Sonntag, 9. März 2014

Kiera Cass - Selection Band 2 Die Elite

Guten Morgen ihr Lieben,

ich wünsche euch einen wundervollen Sonntagmorgen und hoffe, bei euch ist es genauso schön wie bei mir. Mit strahlender Sonne, blauem Himmel und so.

Nachdem ich gestern "Ein Tag im März" beendet hab, war für mich sofort klar, welches Buch ich als nächstes lesen will. Den ersten Band dieser Trilogie hab ich letztes Jahr verschlungen und ich bin immer noch traurig, dass die bereits abgedrehte Pilotepisode keine Serienbestellung bekommen hat. Die Rede ist von:

Titel: Selection - Die Elite (Band 2)
Autorin: Kiera Cass
Verlag: Sauerländer


Erscheinungsdatum: 20.02.2014
Seiten: 384 Seiten
Format: E-Book
Lesezeitraum: 08.03.2014 bis ??.03.2014
Preis: 14,99 €
Meine Meinung zu "Selection" findet ihr hier.

Der erste Satz:
In Angeles ging kein Lüftchen und ich lag still da und lauschte Maxons Atem.

Das sagt Amazon zu dem Buch:
Das ganz große Glück?

Von den 35 Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá kämpfen, sind mittlerweile nur noch 6 übrig. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz nicht immer noch ihrer großen Liebe Aspen? Aber warum hat sich dann der charmante, gefühlvolle Prinz hineingeschlichen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.

Auch im zweiten Band der ›Selection‹-Trilogie geht es um die ganz großen Gefühle! Kiera Cass versteht es meisterhaft, das im ersten Band vorgestellte Liebesdreieck noch ein bisschen verzwickter zu machen und die Leserinnen gemeinsam mit America hin- und her schwanken zu lassen: Maxon oder Aspen? Aspen oder Maxon?

Endlich: Die Fortsetzung des weltweiten Bestsellers!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen