Sonntag, 25. August 2013

Marah Woolf - BookLess. Wörter durchfluten die Zeit (BookLess-Saga Teil 1)

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe, ihr seid schon wach und bei euch strahlt an diesem Sonntagmorgen die Sonne auch so, wie bei mir.

Ich lese nach wie vor "Das Lavendelzimmer" von Nina George und ich finde es ein wenig anstrengend und nicht ganz so flüssig zu lesen (was nicht heißen soll, dass ich es schlecht finde!!). Daher habe mir jetzt ein anderes Buch zur Abwechslung gegriffen.

Titel: BookLess. Wörter durchfluten die Zeit
Autor: Marah Woolf
Verlag: Silberlicht


Erscheinungsdatum: 12.08.2013
Seiten: 233
Format: E-Book
Preis: 2,99 €
Lesezeitraum: 25.08.2013 bis 01.09.2013

Erster Satz:
"Lucy trat durch die Eingangstür des Archivs, deren alte Scharniere zur Begrüßung knarrten."

Das sagt Lehmanns dazu:
Für Lucy besaßen Bücher eine eigene Persönlichkeit. Mal waren sie liebenswürdig und friedlich, mal störrisch und eitel. Einem Buch musste man auf behutsame Weise begegnen, damit es seine Geheimnisse preisgab. Nur dann ließ es den Leser in seine Welt." 

Rätselhafte Dinge ereignen sich in den unterirdischen Gewölben der Londoner Nationalbibliothek: Lucy entdeckt leere Bücher, deren Schrift verschwunden ist und deren Einbände zu Staub zerfallen. Viel schwerer wiegt jedoch, dass die Menschen diese Geschichten vergessen haben. Niemand erinnert sich mehr an sie – außer Lucy. 

Als die Bücher sie um Hilfe bitten und das Mal an ihrem Handgelenk ein seltsames Eigenleben entwickelt, steht Lucys Welt endgültig Kopf. 

Und dann schleicht sich Nathan in ihr Herz, und sie hofft, dass er sie mit dieser Aufgabe nicht allein lässt … 

Als Dankeschön an meine treuen Leser ist der Titel in den ersten vier Wochen für nur 2,99 Euro erhältlich, danach erhöht sich der Preis auf 3,99 Euro.

Update:
Zu allererst: Das Buch spielt in London und wer mich kennt, sollte eigentlich wissen, das dass Buch somit gute Chancen hat, mir zu gefallen.

Ich fand das Buch auch ganz gut. Zwischendrin hatte es allerdings ein paar kleine Längen, aber das letzte Drittel hat alles wieder wett gemacht. Ich mag Lucy und ich mag Nathan (irgendwie) und hoffe, dass schnell Weihnachten wird, weil dann der nächste Band erscheint. Ich mag die beiden zwar nicht ganz so sehr wie Gwen und Gideon aus der Edelsteintrilogie, aber Lucy und Nathan haben die Chance, auf Platz zwei zu kommen.
Immerhin haben sie noch zwei Bände Zeit, um sich einen Platz im Bücherregal neben Gwen und Gideon zu suchen.

Sonntag, 18. August 2013

Gewinnerauslosung zum "50-Leser-Gewinnspiel"

Guten Morgen ihr Bücherwürmer,

ich habe gerade mein Gewinnspiel ausgelost und möchte ich nun die Gewinnerin/ den Gewinner präsentieren.



Und jetzt bitte Trommelwirbel für meine Gewinnerin:


und hier ihr entsprechender Kommentar zu meinem Gewinnspiel:

"Oh, da mach ich doch gern mit. Eigentlich hab ich es ja nicht weit zur Buchmesse, wollte auch immer schon mal dahin, aber bisher leider nie umgesetzt. Was mich dabei interessieren würde? Na, eigentlich alles: Autoren treffen, neue Bücher entdecken, stöbern... 


Liebe Grüße
Christiane"

Vielen lieben Dank an euch andere, es war wirklich toll, eure Kommentare zu lesen und es wär klasse, wenn ihr nach Leipzig kommt und man sich vielleicht sieht.
Und nun wünsch ich euch einen tollen Sonntag!

Samstag, 17. August 2013

Erinnerung an mein Gewinnspiel

Ihr Lieben,

ich wollte euch nochmal dran erinnern, dass bis heute abend hier mein Gewinnspiel noch läuft. Vielleicht möchte der ein oder andere noch mit machen :)

Ich wünsch euch noch einen tollen Samstag. Hab gerade "Das Labyrinth erwacht" beendet.
Was macht ihr so schönes an diesem trüben Samstag?

Mittwoch, 14. August 2013

Urlaubsplanung

Guten Morgen ihr Lieben,

ich habe gestern meinen Urlaub gebucht und wollte euch fragen, ob ihr Lust habt, an meinen Vorbereitungen virtuell teilzunehmen. Interessiert euch das oder eher nicht so?

Ich wünsch euch einen schönen, sonnigen Tag!
Jeany

Sonntag, 11. August 2013

Zwischenstand "Das Labyrinth erwacht"

Guten Morgen ihr Bücherwürmer,
ich wünsch euch einen schönen Sonntag!

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, habe ich lange nichts mehr von div. Büchern geschrieben. Ich hatte bei "Das Labyrinth erwacht" eine Pause eingelegt, weil es mich nicht so richtig gepackt hatte und nachdem ich gestern "Black Dagger - Vampirherz" ausgelesen hatte, hab ich mir vorgenommen, dass es den nächsten Band erst dann zu lesen gibt, wenn ich eines der bisher angefangenen Bücher zu Ende gelesen habe.

Also habe ich mir "Das Labyrinth erwacht" von Rainer Wekwert (Blogpost hier) geschnappt und hab weiter gelesen. Entweder war ich damals nicht in der Stimmung für das Buch, oder mir ist einfach nicht aufgefallen, wie spannend es ist. Nun ja, jedenfalls habe ich schon wieder einiges an Seiten geschafft und vielleicht lese ich das Buch heute noch zu Ende. Ich hab grad so einen "Lauf" und den möchte ich dazu ganz gern nutzen.

Danach werde ich "Das Lavendelzimmer" von Nina George (Blogpost hier) weiter lesen.

Was habt ihr an diesem Sonntag noch so schönes vor?

Genießt den Tag!

Wichtig! Blogumgestaltung!

Hey ihr lieben,

ich hab die Adresse für den Blog geändert, weil ich sie nicht mehr so dolle fand und diese schon seit längerem ändern wollte. Alle weiteren Blog-Posts werdet ihr ab jetzt hier finden:


Mein Gewinnspiel läuft außerdem noch bis nächste Woche Samstag!!!

Montag, 5. August 2013

50-Leser-Gewinnspiel

Hallöchen ihr lieben,

ich hoffe, ihr seid gut in die neue Woche gestartet und ihr musstet nicht in so einem warmen Büro hocken, wie es bei mir der Fall war.

Ich hab seit einiger Zeit gegrübelt, welche Aktion ich starten könnte, wenn ich 50 Leser hab und natürlich hab ich das immer wieder vor mir her geschoben. "Ach, noch hast du 49, so schnell kommt die 50 nicht!" und hoppla, plötzlich waren es sogar 52 Leser. Ich freu mich so wahnsinnig darüber, dass es doch ein paar Leute gibt, die meine Meinung zu diversen Büchern lesen wollen, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen.

Drum hab ich mir was überlegt:

Ich werde einen von euch nächstes Jahr im März zur Leipziger Buchmesse einladen.
Ich verlose hiermit eine Tageskarte für einen Tag eurer Wahl zur Leipziger Buchmesse 2014 an einen von euch.
Die Buchmesse findet vom 13.-16. März 2014 auf dem neuen Leipziger Messegelände statt.

Wahlweise versende ich die Karte dann per Post oder wir machen in Leipzig an der Messe eine persönliche Übergabe. Die Karten gibt es leider erst Ende diesen Jahres oder Anfang nächsten Jahres zu kaufen, sodass die Versendung noch etwas dauern wird, aber vielleicht weiß ja der eine oder andere von euch jetzt schon, dass er zur Buchmesse kommen will.

Ich hab nur ein paar kleine Fragen an euch, die mich diesbezüglich brennend interessieren:
1. Seid ihr schon mal auf der Buchmesse in Leipzig gewesen?
2a. Wenn "Ja": Was hat euch am besten gefallen?
2b. Wenn "Nein": Was würde euch interessieren?
Über weitere Leser freu ich mich natürlich auch sehr :)

Versand der Karte nur innerhalb von Deutschland und wenn ihr unter 18 seid, brauch ich das Einverständnis eurer Eltern. Hinterlasst mir einfach in den Kommentaren die Antworten und eine E-Mail-Adresse, wo ich euch erreichen kann.

Einsendeschluss: Samstag, der 17. August.
Auslosung erfolgt am Sonntag, den 18. August.

Sonntag, 4. August 2013

J. R. Ward - Die Black Dagger-Reihe

Hallöchen ihr lieben,

ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag und hoffe, dass er bei euch besser angefangen hat als bei mir. Ich wurde nämlich um 6 Uhr von einem heftigen Gewitter geweckt.

Kennt ihr das, wenn ihr nicht wisst, was ihr lesen sollt oder auf das aktuelle Buch grad keine Lust habt. Ich hab da gerade so eine Reihe, die ich immer weiter lese, wenn ich keine Lust auf die momentanen Bücher habe. Vielleicht kennt ihr die Reihe ja. Es handelt sich (wie schon im Titel des Posts zu lesen) um die Reihe der Black Dagger-Bruderschaft von J. R. Ward. Die Reihe beinhaltet momentan in Deutschland 20 Bände. Teil 21 wird im Oktober und Teil 22 im März 2014 erscheinen. Leider ist es in Deutschland so, dass quasi immer nur halbe Bände erscheinen. In den USA sind also erst 11 Bücher erschienen und diese werden bei uns sozusagen geteilt veröffentlicht und so entstehen daraus 22 deutsche Bücher. Leider muss man dann auf den Lesegenuss von Teil 2 des entsprechenden Teils meist ein halbes Jahr warten. Das finde ich wirklich blöd.

Cover der Bücher 1-18 auf Deutsch.

Zur besseren Erklärung zeig ich euch mal fix, wie die Titel heißen:

Dark Lover
 (Sept. 2005) - Nachtjagd (Teil 1)/ Blutopfer (Teil 2)
Lover Eternal (März 2006) - Ewige Liebe (Teil 1)/ Bruderkrieg (Teil 2)
Lover Awakened (Sept. 2006) - Mondspur (Teil 1)/ Dunkles Erwachen (Teil 2)
Lover Revealed (März 2007) - Menschenkind (Teil 1)/ Vampirherz (Teil 2)
Lover Unbound (Sept. 2007) - Seelenjäger (Teil 1)/ Todesfluch (Teil 2)
Lover Enshrined (Juni 2008) - Blutlinien (Teil 1)/ Vampirträume (Teil 2)
Lover Avenged (April 2009) - Racheengel (Teil 1)/ Blinder König (Teil 2)
Lover Mine (April 2010) - Vampirseele (Teil 1)/ Mondschwur (Teil 2)
Lover Unleashed (März 2011) - Vampirschwur (Teil 1)/ Nachtseele (Teil 2)
Lover Reborn (März 2012) - Liebesmond (Teil 1)/ Schattentraum (Teil 2)

Demnächst erscheinen:

Lover at least (März 2013) - Seelenprinz (Teil 1, Oktober 2013) und Sohn der Dunkelheit (Teil 2, März 2014)

Momentan lese ich den 8. deutschen Teil, also Vampirherz. 
Ich finde die Bücher wirklich toll. Es geht in jedem (einzelnen) englischen Band bzw. in zwei deutschen Bänden jeweils um die Geschichte eines Mitglieds der Bruderschaft und darum, wie er seine Gefährtin findet. Die Geschichte der Bruderschaft an sich wird in jedem Buch kontinuierlich weiter erzählt. Man erhält einen tiefen Einblick in die Welt der Vampire (die ich hier wesentlich sympatischer dargestellt finde, als bei Twilight & Co.). Die Charaktere haben Ecken und Kanten und auch dunklen Seiten kommen zum Vorschein. Aber auch Erotik kommt in den Büchern nicht zu kurz. Ebenso (leider) auch nicht die Gewalt.

Wenn ihr hier bei Wikipedia schaut, könnt ihr auch noch viel mehr über die Charaktere lesen. Aber Vorsicht, wenn ihr nicht alles wissen wollt, dann solltet ihr dort nicht lesen und einfach mal eins der Bücher kaufen oder ausleihen.

Ich würde gern eure Meinung wissen. Kennt ihr die Bücher? Mögt ihr sie? Wollt ihr sie noch lesen oder ist das so gar nichts für euch?